You are viewing a single comment's thread from:

RE: Jubelmeldung über die "Wirksamkeit" der Booster-Impfung - 96% statt 2% /Dubious press release about the Pfizer/BioNTech booster

in Deutsch D-A-CHlast year (edited)

Wir können beruhigt sein. Da 80% der Bevölkerung Vollschutz genießen, brauchen wir uns weder über Todesfälle noch Inzidenzen noch Intensivbetten Gedanken machen. Kein Wunder also, dass letztere ständig abgebaut werden. Schon rein rechnerisch kann nix passieren, wenn man sich die fürchterliche Situation des letzten Winters vor Augen hält, als die Leute noch keinen Vollschutz genießen durften und unser Gesundheitssystem, aber auch das von unseren Nachbarn, die nicht so gut aufgestellt sind wie wir, zusammenbrach. V.a. dann nicht, wenn man 80% der Vollschutz Genießenden nicht mehr testet.
Jeder, der eine andere Vermutung äußert, ist daher logisch deduzierbar und nachweislich ein lupenreiner Verschwörungstheoretiker.