Secret Message in Bitcoin Block #686604 🥇 This is huge, guys 🤩 (El Salvador 💖)

in LeoFinance4 months ago (edited)

Geheime Nachricht im Bitcoin-Block #686604 🥇 Leute, das ist mega 🤩

In alter Bitcoin-Tradition gab es wieder eine geheime Nachricht in einem Bitcoin-Block.

SlushPool hat am 7. Juni 2021 den Block mit der Nummer 686604 geschürft und darin eine historische Schlagzeile der Tageszeitung "Diario El Salvador" in die Coinbase-Transaktion versteckt:

Diario El Salvador 6/Jun/2021 Bitcoin tendra validez legal
(Spanish)

Diario El Salvador 6/Jun/2021 Bitcoin will be legal tender
(English)

El Salvador ist das erste Land der Welt, das Bitcoin als offizielles Zahlungsmittel anerkennt.

Das ist ein riesiger Meilenstein für Bitcoin.

12 Jahre nach dem Launch von Bitcoin erkennt damit der Präsident von El Salvador, Bukele Ortez, als erster Staat der Erde Bitcoin als Währung und offizielles Zahlungsmittel an.

Ich kann mich noch an die unzähligen üblen Angriffe der Massenmedien und Notenbanker erinnern, die jedes Mal selbstgefällig betont haben, dass Bitcoin keine Währung sei. Haarspalterei.

Jetzt ist Bitcoin offiziell eine Währung!

El Salvador ist ein kleines Land in Zentralamerika mit circa 6,5 Millionen Einwohnern ohne eigene Währung und in Abhängigkeit des US-Dollars ohne den Vorteil, selbst Geld drucken zu können.

Viele El Salvadorianer haben nicht einmal ein Konto, und sind auf teure Geldüberweisungen aus dem Ausland angewiesen.

Das könnte sich jetzt mit Bitcoin und einer Smartphone-Wallet von Strike.me ändern. Technisch wird das Ganze über eine benutzerfreundliche Lightning-basierte Wallet von Strike.me umgesetzt und ist damit die erste große Nagelprobe für das Lightning-Netzwerk.

Strike.me verspricht sogar keine Gebühren zu verrechnen.

Denke, dass El Salvador mit Strike.me eigene Lightning-Nodes betreiben wird, die untereinander keine oder nur sehr geringe Fees verrechnen werden.

Das ist technisch mega spannend zu verfolgen, wie sich das weiterentwickeln wird.

Eine sehr guten Deep-Dive-Beitrag zu El Salvador und Bitcoin hat auch unser Jurist @apshamilton gepostet:

https://peakd.com/elsalvador/@apshamilton/el-salvador-and-btc-deep-dive-on-momentous-impacts

Das ist ein kleiner Schritt für Bitcoin, aber ein großer für die Menschheit 🤩

Bitcoin Bullish.

Was sagt ihr dazu?

bitcoin-block-686604-el-salvador-1.jpg

"Diario El Salvador 6/Jun/2021 Bitcoin tendra validez legal"

https://blockstream.info/block/0000000000000000000ccaca16c648fc1a2dce9749af651f9bf3ab2e778980a9?expand

English

Secret message in Bitcoin block #686604 🥇 Guys, this is huge 🤩

In old Bitcoin tradition there was another secret message included in a recent block of Bitcoin.

SlushPool mined block number 686604 on June 7th, 2021 and hid a historical headline from the local newspaper "Diario El Salvador" in its Coinbase transaction:

Diario El Salvador 6/Jun/2021 Bitcoin tendra validez legal
(Spanish)

Diario El Salvador 6/Jun/2021 Bitcoin will be legal tender
(English)

El Salvador is the first country in the world to recognize Bitcoin as legal tender.

This is a huge milestone for Bitcoin.

12 years after the launch of Bitcoin, the president of El Salvador, Bukele Ortez, is the first state on Earth to recognize Bitcoin as a currency and official means of payment.

I can still remember the countless nasty attacks by the mass media and central bankers, each time smugly insisting that Bitcoin is not a currency. Splitting hairs.

Now Bitcoin is officially a currency!

El Salvador is a small country in Central America with a population of about 6.5 million without its own currency and dependent on the U.S. dollar without the benefit of being able to print money.

Many El Salvadorans do not even have a bank account, and rely on expensive money transfers from abroad.

That could change with Bitcoin and a smartphone wallet from Strike.me. Technically, the adoption of Bitcoin is implemented via a user-friendly Lightning-based wallet from Strike.me, making it the first major litmus test for the Lightning network.

Strike.me even promises to charge no fees.

Think El Salvador will use Strike.me to run their own Lightning nodes that will charge no or very low fees.

This is technically super exciting to follow how it plays out.

Recommended deep dive on El Salvador and Bitcoin by our lawyer @apshamilton:

https://peakd.com/elsalvador/@apshamilton/el-salvador-and-btc-deep-dive-on-momentous-impacts

This is a small step for Bitcoin, but a giant one for humanity 🤩

Bitcoin bullish.

What do you think about this big news?

Sources

[1] @apshamilton Breaking News: El Salvadors's BTC Bill passes by supermajority https://peakd.com/bitcoin/@apshamilton/breaking-news-el-salvadorss-btc-bill-passes-by-supermajority
[2] @apshamilton El Salvador & BTC - Deep Dive on Momentous Impacts https://peakd.com/elsalvador/@apshamilton/el-salvador-and-btc-deep-dive-on-momentous-impacts
[3] El Salvador Approves the "Bitcoin Law" Giving BTC Status as Legal Tender https://decrypt.co/73125/el-salvador-approves-bitcoin-law-btc-is-legal-tender
[4] We've mined this local El Salvador newspaper headline announcing plan to make Bitcoin a legal tender into the 686,604th block of the chain. It will now remain there until the end of time.


[5] Bitcoin Block 686604 https://blockstream.info/block/0000000000000000000ccaca16c648fc1a2dce9749af651f9bf3ab2e778980a9?expand
[6] Strike.me Bitcoin Lightning Wallet https://strike.me/
[7] Secret message in Bitcoin's Genesis Block: https://ecency.com/post/@vikisecrets/the-bitcoin-genesis-block-was-mined-11-years-ago
[8] Bitcoin 21 Conference: El Salvador Becomes The First Country to Declare Bitcoin Legal Tender w/ Jack Mallers of Strike

Live your Secrets and Hive Prosper 🍯

xx Viki @vikisecrets

Sort:  

Hoffentlich folgen bald weitere Länder!

in der Schweiz kannst schon lange mit BTC bezahlen. (Steuern, gebühren usw.)

Ich stimme 100% zu, dass das ein Riesen-Meilenstein für BTC ist. Der Kurs geht schon nach oben. Das timing hätte nicht besser sein können!
!PIZZA

Connect

Trade


@vikisecrets! I sent you a slice of $PIZZA on behalf of @stayoutoftherz.

Learn more about $PIZZA Token at hive.pizza (1/10)

Durchaus, aber eine brauchbare Implementierung für jedermann auf der Lightning-Ebene wird noch einige Zeit dauern. Aber egal, in der Tat ist das eine phantastische Neuigkeit!!

Ja, so richtig funktioniert das LN noch nicht, ich hab z.B. eine "Blue wallet", wo ich ein paar Satoshi draufgeladen habe, und ich schaffe es nicht, die von dort auch wieder auf eine "normale" wallet zurückzuschicken.

"Das ist ein kleiner Schritt für Bitcoin, aber ein großer für die Menschheit"

Wunderbar!

Liebe Grüße Michael

!invest_vote
!jeenger

Eigentlich dürfte der Kurs ja nun nur noch steigen.

El Salvador war 2017 auch das erste Land welches wegen der Wasserbelastung und Intensität Edelmetal bzw. generell Metallminen und Abbau verboten hat. Hatten auch mit die härtesten Ausgangssperren in Südamerika. Wie auch immer man solche staatlichen Eingriffe finden mag, der Typ geht einen strikt anderen Weg als Venezuela, Chile und Co

Vielen Dank für diese Information! Insbesondere auch für Hinweis auf den ausgezeichneten Artikel des Juristen @apshamilton !!
So geheim ist die Nachricht in dem Block wohl nicht, denn sonst hättest du uns davon nicht berichten können.

Zwei Fragen, die sich mir stellen:

  1. Können nur Miner beliebigen Text in die Blöcke schreiben, oder kann das jeder mit seinem privaten Schlüssel, wenn er nur die Gebühren dafür bezahlt?

  2. Braucht man einen speziellen Blockexplorer, um derartige Texte sichtbar zu machen?

Jeden Tag ein kleines Geheimnis aufdecken, ist das Motto dieses Channels ;)

  1. Ja, jeder kann Text oder andere Daten in einer Transaktion verpacken, wenn man bereit ist die tx-Fees dafür zu bezahlen. Bitcoin war die erste Plattform, die auf diese Art NFTs unterstützt hat, aber die Fees sind dann zu teuer geworden. Die Daten befinden sich nach dem OP_RETURN opcode und werden von der Skript-Runtime nicht interpretiert.

  2. Nicht jeder Blockexplorer zeigt diese Daten an, aber auf blockstream.info sieht man dieses Feld, wenn man auf Details einer Transkation geht.

Jetzt ist Bitcoin offiziell eine Währung!

Nein! Es ist ein Zahlungsmittel.
Es gibt einen Unterschied zwischen Währung und Geld, auch wenn bei uns in der Regel das gleiche Wertmaß benutzt wird.
El Salvador hat keine eigene Währung sondern benutzt seit 2001 den USD.
Und der USD bleibt weiterhin die Referenzwährung:

Art 6: For accounting purposes the USD will be used as a reference currency.

Man zahlt also weiterhin den USD Preis und die Bitcoin wird zum Tageskurs umgerechnet.

Das ist überhaupt kein Meilenstein.
Ein Meilenstein wäre es, wenn die Preise nur noch in BTC ausgezeichnet wären.
So blöd wird aber keiner sein. Vor allem kein Händler.

Währung ist als gesetzliches Zahlungsmittel definiert. Mit dem Schritt von El Salvador wird Bitcoin damit offiziell eine Währung.

https://de.wikipedia.org/wiki/W%C3%A4hrung

Das ist Unsinn und so steht es auch nicht bei Wikipedia.
Man muss schon das “auch” mitlesen.
Es gibt viele Länder mit einer eigenen Währung, aber ohne gesetzliches Zahlungsmittel.
Eine Währung definiert sich dadurch, dass sie von einem Staat emittiert wird (dies kann auch über den Umweg der Zentralbank geschehen).
Genau das ist ja die Macht des Staates.
Du gibst eine Währung heraus und schaffst für diese Währung eine Nachfrage, indem die Steuern nur in dieser Währung zu bezahlen sind.
Warum wohl hat eine Geldschein einen Wert?
Durch die Währung kann ein Staat seine Ausgaben für ihn kostenlos bzw. nahezu kostenlos bestreiten.
Bindest Du deine Währung an eine andere Währung oder benutzt eine Fremdwährung, die du nicht selbst herausgeben kannst, degradierst Du Dich vom Währungsemittenten zum Währungsnutzer und bist auf den Geldmarkt angewiesen.
Du kannst also pleite gehen.
Als man die Stabilitätskriterien im Euroraum noch eingehalten hat, waren die Mitgliedstaaten auch Währungsnutzer und nur deshalb gab es die Eurokrise.
Es gab aber noch nie eine Dollarkrise.
Das ist der Unterschied.
Die USA ist ein Währungsemittent und kann nicht pleite gehen.

Man kann ja BTC toll finden, man sollte aber nicht immer gleich bei jeder (völlig unbegründeten )Jubelmeldung ein feuchtes Höschen bekommen.
Die meisten Bitcoin “Experten” die, diese Jubelmeldungen verbreiten haben nämlich in der Regel keine Ahnung wie Staatsfinanzen oder Zentralbanken funktionieren.

Das ist mal eine coole Sache 👍

Tolle Nachrichten. Bin gespannt,welche Länder El Salvador folgen werden.

Sehr spannend, denke das wird nicht das einzige Land bleiben. Der Präsident von El Salvador muss jetzt mit der US-Regierung und dem IWF sprechen, ich hoffe, er überlebt das.

Aufpassen. Hier handelt es sich um kantonale Steuern.
Bundessteuern wirst Du niemals in BTC bezahlen können.
Das wäre aus Sicht des Staates Selbstmord.

Hmm, schätze du hast die Schweiz vergessen,
da kannst schon seit einigen Jahren mit BTC am Amt bezahlen,
ja sogar die Steuern kannst mit BTC bezahhlen....

El Salvador geht noch einen Schritt weiter und erkennt Bitcoin als Zahlungsmittel an, d.h. dass man damit in jedem Geschäft mit Bitcoin zahlen kann und dass dafür auch keine Spekulationssteuern anfallen.

Article 7. Every economic agent must accept bitcoin as a form of payment when it is offered to him by whoever acquires a good or a service.

Du wurdest als Member von @investinthefutur gevotet!
Dazu noch ein kleines !BEER & VOIN-Token


Hey @vikisecrets, here is a little bit of BEER from @investinthefutur for you. Enjoy it!

Learn how to earn FREE BEER each day by staking your BEER.

@mima2606 denkt du hast ein Vote durch @investinthefutur verdient!
@mima2606 thinks you have earned a vote of @investinthefutur !

Your contribution was curated manually by @mima2606
Keep up the good work!

These are huge news indeed. And while some might think... it's a small country... the impact it has if it a success might be huge as many similar countries might jump in too. Dependency on USD ruins their economies over and over again.