Neuralink Update: Monkey can play Pong with Neuralink Brain Interface 🙊

in LeoFinance6 months ago (edited)

Neuralink, ein Neurotech-Unternehmen, das von Elon Musk gegründet worden ist, arbeitet an einem Brain-Computer-Interface, das es ermöglicht tausende Signale direkt aus dem Gehirn auszulesen und diese zu interpretieren.

In einem neuen Video zeigt Neurolink ein Experiment mit einem Affen, der mit dem Neuralink-Implantat ausgestattet, das Spiel Pong steuern kann, während er als Belohnung einen Milchshake trinkt.

Ist ziemlich beeindruckend (und auch ein bisschen scary), sowohl die Performance des Affen als auch die neue Neuro/Cyborg-Technologie.

Wusstet ihr, dass Affen Pong spielen können?

Video credit: Neuralink

English

Neuralink, a neurotech company founded by Elon Musk, is working on a brain computer interface that is able to read thousands of signals directly from the brain and interpret it.

In a new video, Neurolink shows an experiment with a monkey that, equipped with the Neuralink implant, can control the game Pong while drinking a milkshake as a reward.

It's pretty impressive (and also a bit scary), both the performance of the monkey and the new neuro/cyborg technology.

Did you know that monkeys can play Pong?

Live your Secrets and Hive Prosper 🍯

xx Viki @vikisecrets

Sort:  

Viele Primaten sind dem Menschen in bestimmten kognitiven Aufgaben um Welten überlegen. Z.B. Zahlen Memory, keine Chance gegen einen Schimpansen zu gewinnen. Ich gewöhn mich schonmal daran dass bald der Affe den Bus fährt - sofern die KI nicht allein fahren darf. Die Russen und Chinesen kennen sich ja gut mit Humanzees aus, sollen gute Arbeiter abgeben. Paar Erdnüsse und ne Banane und dann läuft der Laden.

Hahaha this is exactly how it works

Posted using Dapplr

Darüber wollte ich auch schon schreiben. Ist wirklich beeindruckend, wie gut er mit dem Interface spielt.
Aber das Spiel heißt nicht Ping Pong, sonder nur Pong. (Ping-Pong ist ein anderes Wort für Tischtennis, und das hat der Affe nicht drauf 😀)

Danke für den Hinweis, bin auch ziemlich schlecht im Ping Pong spielen 😄

That is scary. It reminds me of the world in the graphic novel and movie- Ghost in the shell, where people have all of these technology implants- upgrades. Crazy and weird times we live in

Ich habe sowas schon mal gesehen und auch mit Menschen. Die Technik könnte das Leben von ALS Patienten und Querschnittsgelähmte etwss verbessern.

Neuralink ist gefährlich, weil es zu 100% für bösartige und unethische Zwecke missbraucht werden wird. Soll das vielleicht besser sein als Adolf Hitlers Version vom hochgezüchteten Supermenschen? Ich denke nein und ich frage mich warum das eine verdammt und das andere bejubelt wird.

Immer mehr greift der Mensch in die natürliche Ordnung ein, einfach weil er es kann. Zu wissen dass er die Möglichkeit hätte, sich aber zu entscheiden es nicht zu tun kommt ihm gar nicht in den Sinn. Das ist sein ewiger Fluch..

So zeimlich alles kann und wird teils für bösaetiges mißbraucht. Leider ist die Menschheit so. Wo währen wir wohl wenn es keine Kriege gäbe etc.?

Die Sache ist, für wie viel Gutes kann das verwendet werden? Z.B. für ALS Patienten oder Querschnittsgelähmte, damit Sie mit einem komunizieren können.

Genau, eine Technologie ist nicht gut oder böse, sondern es kommt immer darauf an, wie sie verwendet wird.

So wollte ichs nicht formulieren, jetzt überlege ich ob es etwas gibt, was nur böse ist 🤔

Vor Technologie fürchte ich mich nicht, nur das Wesen der Menschen macht mir Angst.

Da muss ich dir zustimmen.

Like some additional brain accessoire as Christmas present 📦🧠

Posted using Dapplr

Hey @vikisecrets
Sorry to jump in with an off-topic comment.
I'm looking for support for HiveSQL. While "approved", the proposal is now unfunded because of the @hbdstabilizer consuming all DHF daily budget.

Do you mind voting for the HiveSQL proposal so it can stay free to use for all devs and users?
Thank you!

supported :)

Thank you man, you rock! 👍

Das echt eine echt krasse Sache und verflucht wo das irgendwann mal alles hinfüren kann. Gibt ja genug Scify Bücher wo es die verschiedensten Szenarien gibt und einige davon sind wirklich Unheimlich.

Kann man wenn man irgendwann mit den Internet über so ein Implantat verbunden ist, sich noch sicher sein das man seine Gedanken denkt oder ob da reingepfuscht wird.

Im Moment werden diese Implantate nur zum Auslesen von Informationen verwendet, aber grundsätzlich wäre es möglich auch Informationen in die anderen Richtung in das Gehirn zu übertragen / schreiben. Ist ein bisschen scary, kann aber helfen zum Beispiel Krankheiten, Lähmungen etc zu heilen. Langfristig könnten wir mit so einem Implantat zu einer Art Cyborg werden.

Stimmt es kann wirklich sehr helfen in vielen Sachen. Auch in Sachen Gaming wäre bestimmt sau cool quasi realves Vr / AR , ok ja das schon sehr viel scify mit drin.