Intel Blockchain Accelerator: Intel announced developing its first ASIC-powered Bitcoin miner

in STEMGeeks6 months ago

Intel steigt groß ins Bitcoin-Miner-Geschäft ein und hat angekündigt einen leistungsstarken ASIC-betriebenen Bitcoin-Miner zu entwickeln, der "1000x schneller" SHA-256 hasht als GPUs.

Wirklich relevant wäre aber nicht der Vergleich mit GPUs, sondern mit anderen ASIC-basierten Bitcoin-Minern wie dem Antminer S9 von Bitmain, der 13.5 TH/s schafft und 1350 Watt benötigt.

Genaue Spec-Zahlen gibt es aber noch nicht.

Mehr Anbieter von Bitcoin-Mining-Hardware ist grundsätzlich eine sehr positive Entwicklung.

Mich wundert eher, dass Intel nicht schon früher in das Mining-Geschäft eingestiegen ist.

Was sagt ihr dazu? Wie kompetitiv wird der Intel-Mining-Chipset werden?

intel-blockchain-accelerator-1.jpg

Source: Intel

English

Intel is getting into the Bitcoin mining business in a big way and has announced a powerful ASIC-based Bitcoin miner that hashes SHA-256 "1000x faster" than GPUs.

Really relevant, however, would not be the comparison with GPUs, but with other ASIC-powered Bitcoin miners like Bitmain's Antminer S9, which achieves 13.5 TH/s at 1350 watts.

Exact spec numbers are not yet available, however.

More providers of Bitcoin mining hardware is basically a very positive development.

I'm more surprised that Intel didn't get into the mining business earlier.

What do you guys think? How competitive will the Intel mining chipset be?

Sources

[1] Intel: Blockchain and the New Custom Compute Group https://www.intel.com/content/www/us/en/newsroom/opinion/thoughts-blockchain-custom-compute-group.html
[2] Block, Argo, and Griid Among First Buyers of Intel's New Blockchain Accelerators https://decrypt.co/92807/block-argo-and-griid-among-first-buyers-of-intels-new-blockchain-accelerators

Live your Secrets and Hive Prosper 🍯

xx Viki @vikisecrets

Posted with STEMGeeks

Sort:  

Intel hat bestimmt größere Produktionskapazitäten als die aktuellen Marktführer aus dem Bereich. Vielleicht wird die Vulkanmine in El Salvador ja komplett mit Intel-Minern ausgerüstet. 😄

This is very important news in two respects:
a) recognition of Bitcoin by the world's largest chipmaker;
b) provides much needed competition to the mostly Chinese based ASIC makers.

Good points, always expected Intel to manufacture Bitcoin miners and now they finally do it :)

Huy spannend. Intel hat keine Wahl, die Foundries wie Samsung und TSMC also die bloßen Hersteller haben über 90% Marktanteil. Nvidia, AMD und wie sie nicht alle heißen aber auch Bitmain stellen soweit ich weiß nicht selber her (fabless). Also die machen das Chipdesign (Tesla z.B. auch, was ein Vorteil gegenüber VW war) und einer der wenigen Fabriken stellt den Chip her. Intel ist beides und das ist in der heutigen Zeit sehr ineffizient und nicht so skalierbar wie die Modelle der Koreaner und Taiwanesen.

Andererseits kann eine eigene fab auch ein großer Vorteil in Zeiten von Chipmangel sein. Damit könnte Intel unabhängiger von asiatischen fabs werden.

stimmt👍, das wäre eine Erklärung. Würde die USA und auch die EU zurück auf den Plan holen. Und es ist gut für Bitcoin ^^

Ich habe nach meinem ersten und einzigen Antminer das Mining aufgegeben. Es war damals das aktuellste Modell auf das ich über einen Monat warten musste. Dieser hat 3 Monate mit Profit gearbeitet und dann waren die Stromkosten höher als die Rendite. Alles in allem habe ich glaub ich 300 Euro damals draufgezahlt. Das war allerdings vor 4 Jahren. Die LTC hab ich immer noch. Und der Preis dafür ist um ein vielfaches höher als damals. Also letztendlich bin ich weit im Plus. Hätte ich den aber noch laufen und nicht abgeschaltet, sähe es anders aus.

I don't really think Intel joining in the race late will do much. In a way, what can they offer when they have been lagging around in the industry? I think they want to be optimized for blockchain but for what blockchain and for what operations?

Posted Using LeoFinance Beta

Das hört sich erstmal viel versprechend an. Wenn Intel das ankündigt wird es das auch professionell umsetzen. Gebe Dir Recht und frage mich auch warum Intel nicht schon lange ASICs hergestellt und verkauft hat.

LG Michael

!invest_vote

Wundert nich auch, frage mich wie sondie Gewinnmarge bei normalen und bei Asic Minern ist, ggf ist das ein Grund.

Nur die Info der Geschwindigkeit bringt nichts. Wenn der Preis überteuert ist und dann auch der Stromverbrauch nicht stimmt.

Fast jeden Tag gibt es bewegende Neuigkeiten aus dem Crypto-Space!
Ich gehe mal davon aus, dass sich diese Spitzenfirma ein gutes Geschäft erwartet.
Wahrscheinlich wird Intel die HW an professionelle Miner verkaufen wollen.
Und dafür muss das Produkt marktfähig sein.

Für alle Bitcoin-Halter ist diese Schlagzeile wieder ein Beweis mehr, dass Bitcoin sehr lebendig ist und eine gute Zukunft vor sich hat.

GTX 1080 ti was brilliant so I thought, hash rate of 32 mh/s and 250 w. Now you have Intel muscling in, power consumption must easily be 9000 w. Need to see this actually in action !

Do you think Intel can boost production to give AMD good competition?

Alle wollen sie bei dem Crypto Wahnsinn mitverdienen.
Gruß vom @bitandi

Cool, that new chip looks so sleek. I would think a name like Intel would make the whole mining scene very exciting. I am surprised they chose now to try making such a chip.

If Intel gets into crypto, coming just after NVIDIA partnering with crypto that pretty much assures us that the USA is not going to ban crypto. This is good news.

looks very much like top call ;D

@mima2606 denkt du hast ein Vote durch @investinthefutur verdient!
@mima2606 thinks you have earned a vote of @investinthefutur !

 6 months ago Reveal Comment