You are viewing a single comment's thread from:

RE: Virtual Reality: Can the brain get used to VR Motion Sickness?

in STEMGeeks4 months ago

Nichts für mich, da wart´ ich einfach ab, bis die Technologie ausgereift ist :)
Aber klar, dass sich das Gehirn daran gewöhnt, überrascht nicht. Wenn man z.B. ca. 3 Tage lang "Umkehrprisma"-Brillen (wo alles auf dem Kopf steht) trägt, gewöhnt sich das Gehirn daran, und die Bilder flippen um auf normal. Wenn man dann die Brille abnimmt, steht alles auf dem Kopf! Auch der Körper ist ja ungemein adaptiv. Er kann sich auch an Gifte wie Arsen gewöhnen (sog. Mithridatisation).

Sort:  

Faszinierend, an was sich das Gehirn alles gewöhnen kann. Auch das mit dem Umkehrprisma ist erstaunlich, hab ich auch schon irgendwo gelesen.