Kann man durch Modulation von microRNA Lungenkrebs heilen und die Lungenfibrose bei COVID-19 Patienten behandeln?

in Coronavirus Pandemiclast month (edited)

768px-Earth_&_Mir_(STS-71).jpg

microRNA wirken wie kleine Sonden auf die Genfunktionen von Pflanzen und Tieren und haben nichts mit der russischen Weltraumstation MIR zu tun... - Quelle des Bildzitates - NASA

microRNA - kurz miR oder miRNA eröffnen neue Welten in der Behandlung von Krankheiten

Liebe Freunde des Friedens und der Freiheit,

liebe Freunde der Liebe und des Glücks,

liebe Mitleser,

die Welt in der wir Leben ist voller Überraschungen. Eine dieser Überraschungen sind sogenannte microRNA Schnipsel in menschlichen und pflanzlichen Zellen, die erstmals 1993 in einem Fadenwurm entdeckt wurden und deren enorme Bedeutung und wichtige Rolle bei der Regulierung von Genfunktionen - einschliesslich Krebsgenen erst mit zeitlicher Latenz klar wurde. Die Entdeckung der miRNA bezeichnet so denn auch der Economist im Jahre 2007 als den Big Bang der Biologie im 21. Jahrhundert.

Auch das Nature Magazine griff das Thema in der Folgezeit auf und die medizinische Forschung beschäftigt sich seit dem intensiv mit den kleinen RNA-Schnipseln, welche die Welt der Medizinischen Behandlung von Krebs, Erbleiden und auch Stoffwechselerkrankungen nachhaltig verändern kann.

microRNA miRNA Regulus Therapeutics.png

Quelle des Bildzitates zur Geschichte der miRNA Evolution - Regulus Therapeutics

Körperfremde miRNA kann durch die Nahrung aufgenommen werden und damit die Funktion von menschlichen Genen verändern

Eine wichtige Entdeckung machten dabei vor einiger Zeit Forscher aus China die unter anderem feststellten, dass miRNA Schnipsel im Reis² bestimmte Gene in der Leber von Menschen abschalten also inhibieren können. Seit dem weiß man dass unsere Ernährung via miRNA Hemmung bzw. Blockade der Translation (Anmerkung: Umschreibung von auf mRNA gespeicherten Erbinformationen in Eiweißmoleküle in der Zelle) von mRNA auf der Ebene der Ribosomen unsere Gesundheit und damit unser Leben beeinflusst.

Inzwischen ist bekannt, dass rund 1/3 der menschlichen Gene durch miRNA in ihrer Funktion modifiziert werden. Ein Umstand der auch für Krebsgene (Oncogene) und die Gene, welche die Bildung von Krebs unterdrücken (Tumorsupressorgene) gilt. Aber auch der Stoffwechsel von Tier und Pflanze wird durch miRNA verändert und beeinflusst. Inzwischen gibt es mehr als 4000 miRNA Sequenzen, die beschrieben worden sind. Von einigen weiss man, dass sie bei Krebs gehäuft auftreten oder auch bei Erbkrankheiten, wie dem Alport Syndrom eine wichtige Rolle spielen. Dazu gehört unter anderem die miR-21 Sequenz, die offenbar bei Lungenkrebs, Hirnkrebs, Brustkrebs, Dickdarm und Darmkrebs, Leukämien und anderen Krebserkrankungen die Funktion des wichtigen Tumorsupressorgens p53 beeinflusst.

Die Inhibition oder der Funktionsverlust von p53 spielt bei vielen dieser Krebsarten eine wichtige Rolle, da sie das Auftreten von Krebszellen und deren Ausbreitung im Körper scheinbar begünstigt. Eine Blockierung oder Inhibition von miR-21 könnte folglich - so meine Überlegungen - im Stande sein die Funktion des Tumorsupressorgens p53 und seiner Genprodukte zur Unterbindung des Krebswachstums wieder herzustellen, in dem es die die Translation von Oncogenen über die Ausbildung des sogenannten RISC-Komplexes auf Ebene der mRNA hemmt bzw. blockiert und damit das Zellwachstum von Krebszellen herunterreguliert und wieder zur Aktivierung des als Apoptose bezeichneten programmierten Zelltodes bei Krebszellen führt und deren Proliferation unterbindet.

Der bindegewebige Umbau der Lunge - die Lungenfibrose nach Lungenentzündungen - kann durch Blockade von miR-21 gehemmt oder vielleicht sogar unterbunden werden...

Inzwischen ist bekannt, dass der miR-21 Schnipsel im menschlichen Organismus nicht nur bei der Krebsentstehung eine Rolle spielt, sondern auch bei der Zerstörung der sensiblen Strukturen der Alveolen (Lungenbläschen) in der Lunge im Rahmen von Entzündungsprozessen, wie den viralen oder auch bakteriellen Lungenentzündungen, Dieser durch miRNA-21 ausgelöste und klinisch als Lungenfibrose bezeichnete bindegewebige Umbau der Lunge führt durch die damit verbundene "Vernarbung" der vormals elastischen und dehnbaren Strukturen nicht nur zu einem dauerhaft verschlechterten Gasaustausch in der Lunge sondern auch zu einer verschlechterten Belüftung der Lunge selbst - und dies dauerhaft.

Durch Blockierung der krebserzeugenden miR-21 Wirkung sollte meines Erachtens eine solche Lungenfibrose zumindest gehemmt werden und damit die post infectionem auftretenden dauerhaften Ventilationsstörungen bei COVID-19 Patienten, wie auch bei anderen Formen der Lungenentzündungen, unterbunden werden können. Ebenso ist nach meinem dafürhalten denkbar das die Blockade der [krebsfördernden Wirkung von miRNA-21]( in Zukunft helfen könnte die Überlebenschancen von Krebspatient via Reaktivierung des p53 Tumorsupressorgens verbessern kann.

miRNA-21 Inhibition als neuer therapeutischer Ansatz in der Augenheilkunde?

Meine Überlegungen zu miR-21 gehen soweit, dass nach Durchsicht der wissenschaftlichen Literatur in den letzten Tage ich zu dem Schluss kommen, dass eine Blockade und Inhibition von miR-21 nicht nur zur Behandlung von Herzinfarkten und Schlaganfällen und anderen mit Sauerstoffarmut im Blut (Hypoxie) einhergehenden Krankheiten denkbar ist, sondern auch und im besonderen bei der STAT-3 vermittelten Zerstörung der Netzhautstrukturen im Rahmen degenerativer Netzhautprozesse das Auftreten von bislang nich behandelbaren Endstage Erkrankungen am menschlichen Auge wie der subretinalen Fibrose bei der altersbedingten Makuladegeneration unterbunden werden bzw. das Risiko für den Übergang in eine neovaskuläre mit Gefäßneubildungen (Angiogenese) einhergehende Form der AMD deutlich senken könnte.

Da miRNA und sRNA über die Nahrung aufgenommen werden können ist meines Erachtens besonders bei veganer Ernährung neben der Aufnahme von pflanzlichen Toxinen mit onkogenem Potential auch auf die Wirkungen von pflanzlichen miRNA auf den menschlichen Organismus zu achten.

Ob im Reis enthaltene miRNA beispielsweis vor viralen Infekten schützt oder die dort enthaltenen miR Schnipsel die Bildung von Krebs induzieren, bleibt, wie für viele andere Pflanzenarten noch zu untersuchen.

Eins ist aber gewiss, die Wirkungsweise von sRNA, siRNA und miRNA wird nicht nur in der Medizin in Zukunft unseren Blick auf den menschlichen Stoffwechsel und die Pathophysiologie von Erkrankungen und deren Behandlung revolutionieren, sondern auch das Leben und die Art wie wir uns in Zukunft ernähren beeinflussen. Interessant wird sein heraus zu finden, welche miRNA in Pflanzen und Tieren eher schädlich für den Menschen sind und welche in der Lage sein werden einen positiven Beitrag für unsere Lebensgesundheit zu leisten.

Peace & Love!

Quellen:

(1)Wissenswerte Grundlagen zu mircoRNA
(2)mirco RNA aus Pflanzen beeinflussen Genfunktion bei Tier und Mensch
(3) miR-21 Hemmung als Prophylaxe einer Lungenfibrose?

Important note:

The information provided here is based on the author's conclusions and own considerations of community members. The author's or community members conclusions do not represent any kind of therapy recommendation for emerging infectious diseases or infected patients, since there are still no clinical efficacy tests for these theoretical considerations for therapy of infectious diseases, which would prove a benefit for this type of treated patient - also if the author of an article is propably personally convinced that such therapy or test or vaccine can be of benefit to infected patients. As there are no clinical studies to date on the use of offlabel drugs and substances for virus infections in humans, as far as I know, therapeutic treatments with these substances should only be carried out as part of a clinical trial in suitable centers. The use of drugs mentioned in this article or other articles in this community by other members as part of an off-label use in the case of coronavirus infection or other kind off illness is explicitly discouraged due to the lack of data in human use until now, as long as the benefit of appropriately treated patients with consideration of the side effects of such therapies is proven in controlled studies could.

This contribution is only intended to encourage scientists to make increased efforts to develop adequate antiviral therapies that have a broad spectrum of antivirals. They are to be understood by the author of this article as a medical-theoretical contribution to the improvement of medical care for people all over the world - but do not include any kind of trade request for their practical implementation in humans without prior clinical examination by appropriate centers.

Off-label use of such experimental therapeutic strategies in the case of emerging viral diseases is at present not recommended by the author of this article. The presented informations are only representing theoretical therapeutic strategies mentioned by the author or other members to induce further clinical investigations in the field of emerging infectious diseases in future.

Wichtiger Hinweis:

Dieser Beitrag stellt keine Empfehlung zur Anwendung von Medikamenten oder anderen Substanzen für die Behandlung von Erkrankungen oder Infektionen dar, sondern dient ausschliesslich zu Informationszwecken und dem wissenschaftlichen Austausch. In konkreten Erkrankungsfällen sollten Patienten und Erkrankte stets das weitere therapeutische Vorgehen mit den jeweils behandelnden Ärzten abstimmen - zumal der off label Einsatz von bislang klinisch nicht erforschten Therapieoptionen mit erheblichen Risiken für Leib und Leben verbunden sein kann und sich der Stand der Wissenschaft fortlaufend ändert.

Für die Richtigkeit der in diesem Beitrag gemachten Angaben wird jegliche Gewähr ausgeschlossen, da teilweise eigene Schlussfolgerungen auf Grundlage der Arbeiten von Dritten gezogen werden, für die bislang jeder wissenschaftliche Beweis fehlt. Im Zweifel ist der behandelnde Arzt zu fragen und die Möglichkeit anderer Ursachen für eine Erkrankung ebenso in Erwägung zu ziehen.

LOVE BANNER GIF FOLLOW.gif

New Logo of the JANASILVER LOVE TOKEN on Steemengine

Copyright - www.indextrader24.com

Sort:  

!BEER
!ASH
!PIZZA
!LUV
!invest_vote
!wine


Congratulations, @janasilver You Successfully Shared 0.100 WINEX With @indextrader24.
You Earned 0.100 WINEX As Curation Reward.
You Utilized 1/3 Successful Calls.

wine_logo


Contact Us : WINEX Token Discord Channel
WINEX Current Market Price : 0.070

<><

<><

LUV

Connect

Trade


@indextrader24, you've been given LUV from @janasilver.

Check the LUV in your H-E wallet. (1/1)

Mein Schwager hat Lungenkrebs.
Anfang 30, nie geraucht.
Er hatte schon Metastasen im Kopf und der Wirbelsäule.
Es ist allerdings eine sehr seltene Krebsart, die man mit einem Medikament stoppen kann.
Es wirkt sehr gut und hat kaum Nebenwirkungen.
Der Krebs wird durch das Medikament ausgehungert.
Das blöde ist nur, wenn er sich zu sehr anstrengt und sein Kreatininwert über einen bestimmten Wert steigt, wird das Medikament unwirksam.
Zusätzlich kostet das Medikament über 100.000€ im Jahr.
Wird aber bezahlt.
Ich frage mich immer, ob man mit einer extrem strengen ketogenen Ernährung nicht das selbe erreichen kann.

Versuch Mal adjuvant Artesunste ein Artemisin Abkömmling, der in Europa nicht zugelassen ist oder Artemisinin A3 von Anamed. Das Zeug wirkt nicht nur antivirale und gegen Malaria sondern auch durch Komplexbildung mit freiem Fe2- toxisch auf Krebszellen. Ist aber alles offlabel ohne das bis heute klinisch kontrollierte Studien existieren. Die A3 Variante hat einen zwanzig Mal so o hohen Artemisinin Gehalt wie der Wildtyp der als A1 bezeichnet wird. Zahlreiche in vitro Studien belegen ein Krebstell tötende Wirkung bei Lungen Ca, Brustkrebs, Darmkrebs und einigen anderen Krebsarten.

Wirkt meines Erachtens wahrscheinlich auch gegen Covid 19.

5 Gramm auf 1 Liter als Teeaufguss 4x über den Tag verteilt sollte eine Er Wirkung entfachen.

Ggf zusätzliche Gäbe von Transferring bei Therapieredistenz.

Wenn Du selber anbaust kostet das Starterkit ca 130 Euro für die A3 Variante. Die Ernte muss vor der Blüte erfolgen.🙋

Die ketogene Lebensweise ist durchaus ein interessanter Ansatz. Ist der Schwager zuvoe doppelt geimpft worden?

Nein, das war noch vor Corona. Anschließend war er aber bei der ersten Impfgruppe dabei.
Jetzt ist er Rentner.

Ach ja, ist natürlich keine offizielle Empfehlung da Off Label und klinisch nicht offiziell geprüft.

1kg A3 Artemisin kostet ca 400 Euronen

PIZZA!
PIZZA Holders sent $PIZZA tips in this post's comments:
@janasilver(1/10) tipped @indextrader24 (x1)
Learn more at https://hive.pizza.

@janasilver denkt du hast ein Vote durch @investinthefutur verdient!
@janasilver thinks you have earned a vote of @investinthefutur !

 last month Reveal Comment
 last month Reveal Comment
 last month Reveal Comment
 last month Reveal Comment
 last month Reveal Comment
 last month Reveal Comment
 last month Reveal Comment