unnötiges Wissen #10 (Die unendliche Unendlichkeit des unendlichen Universums?!)

in Deutsch D-A-CHlast year

image.png

Hallo zusammen!
Es wird wie immer Zeit eure Zeit zu verschwenden!
Also los geht's!

Und zwar geht es heute um das Universum!
Universum-unendlich...Das ist eine der ersten Sachen, an welche man im Zusammenhang mit dem Universum denkt.
Das ist jedoch falsch und richtig zur gleichen Zeit.
Erstens mal: Das Universum ist ca 600 Trillionen km^2 groß...Also sehr groß
Wie komme ich darauf:
Man kann sich das Universum wie einen riesengroßen Kreis vorstellen.
Und wer hat in Mathe aufgepasst?
Den Flächeninhalt eines Kreises berechnet man ja wie folgt: π(rr)
(r=Radius)
Das Universum hat einen Radius von ca 46Lichtjahren (=46*ca 9,5 Billionen Kilometer= 437 Billionen km)
Dann noch die Formel angewandt und schon sind wir ca 600 Trillionen km...entweder bin ich blöd oder das stimmt so...ihr könnt es wenn ihr wollt ja mal nachrechnen...aber das ist auch für den Post nicht so entscheidend.
Jetzt aber zu dem unendlichen.
Und zwar dehnt sich das Universum unendlich weit aus...bis es dann irgendwann so weit ausgedehnt ist, das es wieder einen Urknall gibt...und so geht das immer weiter...
Hab ich euch verwirrt?
Gut dann hab ich ja mein Ziel erreicht😉

Das wars aber schon wieder...
Zum Schluss gibt es natürlich wieder eine Lebensweisheit...
Wenn die Kuh am Himmel schwirrt,
Tja dann hat die Natur sich wohl geirrt!
Und damit Hive on

Sort:  

Du meintest wohl 46 Mrd. LJ?

Jap😶

Über die Ausdehnung müssen wir nochmal sprechen...