Determinismus vs freier Wille

in Deutsch D-A-CH5 months ago (edited)

photo_2021-07-03_21-52-52.jpg

Ich habe unter einem Artikel eines Wissenschaftlers/ Deterministen einen sehr guten Kommentar entdeckt:

Als Wissenschaftler ist man folgenden Weg gegangen:

Man hat Systeme untersucht und festgestellt, dass diese Regelmäßigkeiten unterliegen.
Das stimmt allerdings nicht ganz: man findet Abweichungen, die man dann als “Meßfehler” bezeichnet. Nun hat der Wissenschaftler festgestellt, dass man diese Abweichungen durch Präparation (bessere Meßinstrumente, feinere Präparierung) verkleinern kann.
Das gab Grund zur Annahme, wenn man den Aufwand nur weit genug treibt, dann ist der Meßfehler beliebig niedrig.

Jetzt hat sich gezeigt, dass es gewisse Größen gibt, die zueinander komplementär sind (Ort/Zeit), die Verminderung des einen Fehlers führt zwangsweise zur Erhöhung des anderen.
Selbst wenn das nicht der Fall wäre, gibt es nicht bestimmbare Vorgänge:
Wenn man ein Photon durch einen Strahlteiler schickt und zwei Detektoren an den Ausgängen anbringt, ist es unmöglich zu wissen, welcher Detektor “klick” macht.

Die Idee, dass es “verborgene Variablen” gibt, die uns das doch verraten, ist immer wieder widerlegt worden. Die Auswertung der klicks scheint reinem Zufall zu unterliegen.

Was auch immer entscheidet, welcher Detektor anspricht, gehört nicht zu unserem beobachtbaren physikalischen Universum. So weit ok ?

Man kann es aber auch komplett anders aufziehen:

Die Idee des Panpsychismus ist es, dass auch die kleinsten Teilchen eine Art Bewußtsein besitzen. Natürlich unendlich primitiv, aber es ist vorhanden.
Genauso wie ein Beobachter auf dem Bahnhof in Zeitraffer ein wirres Geknäuel sieht, obwohl jeder Reisende ein Ziel vor Augen hat, genauso sieht der Physiker nur Zufallswerte bei der Beobachtung von kleinen Teilchen mit Bewußtsein.

Und genauso wie eine Masse von Menschen mit Bewußtsein sich immer berechenbarer verhält, genauso gehorchen dann Teilchen angeblichen Naturgesetzen, die in Wirklichkeit alleine durch statistische Mittelung entstehen.
Die Abweichungen von Naturgesetzen, die man auf “Meßfehler” zurückführt, sind in Wirklichkeit Ausdruck des Bewußtseins.
Genausowenig wie ein gefesselter Mensch einen freien Willen demonstrieren kann, können präparierte Systeme (Computer, Technik) dies zeigen, da sie in Hinsicht auf reproduzierbares Verhalten gebaut sind.

Das ist alles natürlich ziemlich abgefahren, aber die physikalischen Experimente liefern dasselbe Ergebnis, gleich welche Interpretation zutreffend ist oder nicht.

Eine Art “freier Wille” entsteht dadurch, dass diese primitiven Bewußtseinsschwärme genau wie Atome bei Ansammlung emergente Eigenschaften zeigen und das ist wichtig, eben nicht deterministische Eigenschaften aufweisen.
Unsere Persönlichkeit besteht dann eben nicht nur aus Atomen, sondern aus einem Konglomerat widerstrebender Bewußtseinseinheiten.
Das Gehirn ist so fein ausbalanciert und gebaut, dass das normalerweise in Materie nicht merkbare Bewußtsein tatsächlich Auswirkungen zeigen kann.
Das ist natürlich auch nur partielle Freiheit. Ich kann mich nicht “frei entscheiden”, meine Hand ins Feuer zu legen und dort zu halten.
Handelt es sich jedoch um Handlungen, wo sich die Triebe die Waage halten, dann ist das Bewußtsein in der Lage, Entscheidungen zu treffen.

Greift man natürlich das Gehirn an (wie bei Phineas Gage mit der Eisenstange), zerstört man das delikate Gleichgewicht und wie bei einem präparierten System büßt man Entscheidungsfreiheit ein.

Wie gesagt: Die Frage ist, ob es möglich ist, sich eine Art freien Willen vorzustellen, der im Einklang mit den derzeitigen Erkenntnissen ist. Und ich denke, das ist tatsächlich möglich.

Ezt0ivBVgAEUum-.jpeg

https://scienceblogs.de/hier-wohnen-drachen/2013/02/19/willensfreiheit-und-determinismus-warum-ich-das-problem-nicht-verstehe/#comment-13770

Sort:  

Die Idee des Panpsychismus ist es, dass auch die kleinsten Teilchen eine Art Bewußtsein besitzen

Ich würde es eher so formulieren.

Die kleinsten Teilchen sind Träger von Informationen . genauer gesagt von unendlich vielen Informationen und heimlich komplex.... :o)

und wo kommt die in Formation her?

Die Einbauanleitung stammt von Hak dem Verkäufer der AHK. Nur der Stecker LG bis vom Lenkrad existiert nicht....

xD geht's jetzt um deine E-Klasse? :D

Sorry war nicht bös gemeint. Antwort ist nur unter dem verkehrten Post gelandet.

Hat aber sicherlich auch einen tieferen Grund....

Danke...

!BEER

keine Sorge, fand es nur lustig :)


Hey @woelfchen, here is a little bit of BEER from @indextrader24 for you. Enjoy it!

Did you know that you can use BEER at dCity game to **buy dCity NFT cards** to rule the world.

!invest_vote
!BEER

Ist alles viel zu kompliziert.
youtube: get a job

Posted using Dapplr

Niemand hat behauptet, dass Leben wäre einfach..

Was ist mit Youtube?

get a job isn kanal.

Posted using Dapplr

@indextrader24 denkt du hast ein Vote durch @investinthefutur verdient!
@indextrader24 thinks you have earned a vote of @investinthefutur !


Hey @woelfchen, here is a little bit of BEER from @indextrader24 for you. Enjoy it!

Do you want to win SOME BEER together with your friends and draw the BEERKING.