You are viewing a single comment's thread from:

RE: Ältester Satz in Alphabetschrift entdeckt und entziffert!

in Deutsch D-A-CH12 days ago

Ich mag ja nicht immer Klugscheissern aber das Hebräische Alphabet wurden von den Kanaanitern übernommen, und daraus formten sie das heutige jiddisch.

Das Runen Alphabet von den Israeliten wurde von den Phöniziern übernommen... aber von welchen?
Es wurden alle als Phönizier bezeichnet, die die Meere besegelten, die Schiffe Davids- Israel, die Schiffe Hirams Tyros, die assyrischen Schiffe und die Griechen.

Die assyrischen Schiffe griffen David und Hiram an, was dazu führte, dass sie sich in einem Militärs- Bund zusammen schlossen und den Assyriern mal richtig gezeigt haben wo es lang geht.

Die Kanaaniter wurden verflucht, man nennt es den Fluch von Kanaan, und das sind die jenigen die sich jetzt als Israeliten ausgeben. Und die Bibel wart vor ihnen.

Sorry ich weiß ich bin ein Klugscheisser, aber man muss auch vor den Kanaanitern ihren Lügen warnen, denn ihr kanaanitischer- Vater befielt ihnen zu Lügen.

Danke für die Einsicht eines neuen Fundes, ich interessiere mich ja für die Thematik. !PIZZA !LUV

Sort:  

Hm, die derzeitige Theorie ist glaube ich, dass die Hebräer ihr Alphabet von den "Phöniziern" (ein schwammiger Begriff, ich weiß) übernommen haben, die es ihrerseits von den Kanaanitern haben. Ich rede nicht von den Sprachen, wie sich die entwickelt haben, ist eine komplett andere Geschichte!

Ja ich verstehe was du meinst, habe den Artikel gelesen, sie machen wieder ihre Propaganda für Kanaan, weil sie behaupten... sie seien die Israeliten.
Dem ist nicht so, der Stamm Judah die heutigen Russen und alle Deutschen (auch Österreicher und deutsch-Schweizer) befanden sich 70 Jahre in der babylonischen Gefangenschaft, die Assyrier und alle anderen handlanger übernahmen alles von ihnen.

Aneignung von Kultur, Gütern, und allem anderen, dass machen die seit etlichen tausend Jahren.

Kanaaniter Lügner.png

Warnung vor den Kanaanitern.png

image.png

image.png