Von RNA zu DNA geht doch!

in Deutsch D-A-CH10 months ago (edited)

engl. summary: scientists found out that there is in fact a reverse transcriptase in human cells which can potentially transfer (m)RNA to DNA! This has implications on the potential long-term side effects of mRNA-vaccines!

Liebe Interessierte und Zeugen Coronas,

was haben uns die "Experten" und Faktenchecker nicht versichert, dass die mRNA-"Impfungen" keine unbeabsichtigten Gentherapie seien, da ja mRNA nicht von den menschlichen Zellen in DNA umgeschrieben werden und so in die Erbsubstanz des Körpers gelangen könne!

Ich war von Anfang an skeptisch, denn zwar besitzt der Körper, so das state-of-the-art Wissen, keine reverse Transkriptase (das ist das Enzym, das RNA in DNA umschreibt) (1), aber der Mensch ist nicht isoliert wie ein Objekt unter einem Mikroskop, sondern er interagiert auf die vielfältigste (noch bei weitem nicht verstandene) Weise mit seiner Umwelt. Ständig ist er z.B. Viren ausgesetzt, und manche schaffen es, sich dauerhaft im Körper schlafenderweise einzunisten (zu persistieren), ohne dass es das Immunsystem bemerkt. Im Fall des Epstein-Barr-Virus (EBV), das zu den Herpesviren gehört, nimmt man an, dass ca. 98 % aller Menschen ab 40J. mit diesem Virus infiziert sind (2)! Das ist zwar ein DNA-Virus, aber andere wie etwa die Retroviren (z.B. HIV) oder die Familie eben der Coronaviren sind RNA-Viren (3), haben also eine reverse Transkriptase.
Es besteht also durchaus die Möglichkeit, dass sich in einer Körperzelle eine über einen RNA-Virus eingeschleuste reverse Transkriptase befindet, und somit extern zugefügte mRNA in DNA rückverwandeln und dauerhaft in das Genom integrieren kann (mit weitreichenden Folgen).

Doch kürzlich hat ein Team um Richard T. Pomerantz aus Philadelphia herausgefunden (4), dass ein menschliches Enzym namens Polymerase theta ebenfalls RNA in DNA umkopieren kann und damit ganz ähnlich wie die virale reverse Transkriptase arbeitet. Bisher ist man davon ausgegangen, dass menschliche Polymerasen (es gibt 14 verschiedene (5)) immer ein Stück DNA als Ansatzpunkt brauchen und damit DNA replizieren (wichtig für die Zellteilung und überhaupt die Fortpflanzung von Lebewesen), reparieren oder auch in RNA umschreiben (=Transkription, der erste Schritt für die Herstellung von Proteinen).
Diese neue Fähigkeit einer Polymerase, die einer Revolution gleichkommt und ein jahrzehntealtes Dogma in Frage stellt, könnte auch erklären, wie Erbgut-Fragmente des Coronavirus bei einer Infektion in die DNA gelangen und manche Menschen "dauer-positiv" sein lässt, was fallweise beobachtet wurde (6).

image.png
https://www.biotechniques.com/molecular-biology/vindication-for-a-misunderstood-polymerase/

Die Kernfrage ist jetzt, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass auch die "Impfstoff"-mRNA über die körpereigene Polymerase theta ins Erbgut gelangen könnte? Die US-Forscher halten es zumindest für unwahrscheinlich. Für den Start der reversen Transkription wird laut Prof. Pomerantz ein sogenannter Primer (ein kurzes Stück RNA) benötigt, an dem das Enzym ansetzen kann. Die Impfstoffe liefern eine geeignete Startsequenz angeblich nicht mit und bieten somit keinen Ansatzpunkt für Polymerase theta. Nun, es wäre nicht der erste Irrtum oder die erste Wissenslücke rund um SARS-Cov-2.

Aber auch wenn es unwahrscheinlich ist, hat jemand schon mal nachgedacht, was passiert, wenn ein frisch GenmanipulierterGeimpfter, der also voller Kopien der Spike-mRNA ist, auf den Omikron-Erreger trifft? Soll ja vorkommen, dass auch kürzlich Geboosterte sich die hochansteckenden Omikrons einfangen, da sie sich fälschlicherweise in Sicherheit wiegen. Die gleichzeitige Anwesenheit der Omikron-RNA und der Vakzin-Spike mRNA erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass Fremd-RNA in DNA umgeschrieben und ins Erbgut verankert wird. Im Reagenzglas konnte man eine Integration viraler SARS-Cov-2-DNA ins Genom zumindest schon nachweisen (7). Falls so eine mutierte Zelle nicht durch das zelluläre Immunsystem aufgespürt und ausgeschaltet wird, könnte sie auf sehr lange Zeit kontinuierlich die toxischen Virenproteine ausscheiden oder zumindest an der Außenseite der Zelle präsentieren und so das Immunsystem dauerhaft beschäftigen und damit schwächen!

Ein Grund mehr, sich nicht an diesem Experiment zu beteiligen!!

Quellen:

(1) Nicht einmal das stimmt ganz, den die sog. Telomerasen sind streng genommen auch reverse Transkriptasen, https://flexikon.doccheck.com/de/Reverse_Transkriptase
(2) https://de.wikipedia.org/wiki/Epstein-Barr-Virus
(3) https://de.wikipedia.org/wiki/RNA-Virus
(4) https://www.science.org/doi/10.1126/sciadv.abf1771
(5) https://www.biotechniques.com/molecular-biology/vindication-for-a-misunderstood-polymerase/
(6) https://www.scinexx.de/news/medizin/coronavirus-dna-auch-in-unserem-erbgut/
(7) https://www.pnas.org/content/118/21/e2105968118

Sort:  

👍👍👍

!BEER
!PIZZA
!invest_vote
!LUV
!eine

Reblog!

Danke, fehlt nur noch !hivebits, schon davon gehört?

Ne - kenne ich nicht - Gibt ja auch noch sowas wie !LOL

!BEER und !wine


Congratulations, @indextrader24 You Successfully Shared 0.100 WINEX With @stayoutoftherz.
You Earned 0.100 WINEX As Curation Reward.
You Utilized 1/1 Successful Calls.

wine_logo


Contact Us : WINEX Token Discord Channel
WINEX Current Market Price : 0.295

Knock knock...
ERROR: Joke failed.

@indextrader24, You need more $LOLZ to use this command. The minimum requirement is 16.0 LOLZ.
You can get more $LOLZ on HE.

Damit hätten wie fast alles durch :)
!hivebits ist ein bißchen anders, mit dem Befehl erhält man selbst 1 HBIT token (max. 1x/Tag), man kann den (derzeit) nicht verschenken. @thatgermandude hat was drüber geschrieben unlängst.


Hey @stayoutoftherz, here is a little bit of BEER from @indextrader24 for you. Enjoy it!

Do you want to win SOME BEER together with your friends and draw the BEERKING.


@indextrader24(2/3) gave you LUV. H-E tools | connect | <><

Unbedingt anschauen und weiter verbreiten !

Servus Reportage Im Stich gelassen – die Covid-Impfopfer 19.01.2022 SERVUS.TV

out.jpg
https://www.servustv.com/aktuelles/v/aa1uhra88dp5llzqs7cp/
oder
https://odysee.com/@SERVUS.TV:b/22-01-19_ServusTV_Reportage:e
oder
ipfs://QmfT2X5EuvepEAQj9qGpZT5QEH11zKsYFSCFRx3uZTHnEn

Man sollte sich nur daran beteiligen, wenn man die Corona Inzidenz weiterhin hoch halten möchte.

ja, kann man wieder mal nach Gibraltar schauen.
https://www.corona-in-zahlen.de/weltweit/gibraltar/

Screenshot_20220119_184448.png

Interessanter Artikel. Danke fürs teilen

oh boy

Wäre auf jeden Fall eine gute Erklärung warum in Ländern mit hoher Impfquote die Zahlen durch die Decke gehen im Gegensatz zu Ländern mit einer niedrigeren Quote.

Ich danke Dir für diese sehr wichtigen Informationen.

LG Mivhael

!invest_vote

ufff

Yay! 🤗
Your content has been boosted with Ecency Points, by @stayoutoftherz.
Use Ecency daily to boost your growth on platform!

Support Ecency
Vote for new Proposal
Delegate HP and earn more

@mima2606 denkt du hast ein Vote durch @investinthefutur verdient!
@mima2606 thinks you have earned a vote of @investinthefutur !

that's some amazing stuff. i'm glad science advances so..

@indextrader24 denkt du hast ein Vote durch @investinthefutur verdient!
@indextrader24 thinks you have earned a vote of @investinthefutur !

PIZZA!

PIZZA Holders sent $PIZZA tips in this post's comments:
@indextrader24(1/5) tipped @stayoutoftherz (x1)

Learn more at https://hive.pizza.

Die Retroviren brauchen allerdings ein bestimmtes Protein um sich ihre mRNA in DNA umzuschreiben. Dieses Protein muss das Virus mitbringen und nimmt sich das nicht vom Wirtskörper. Und, dieses Protein ist bei Coronaviren nicht vorhanden. Daher kann man eine Einschleusung des Impfstoffes in die DNA des Menschen durchaus ausschließen.
Ausserdem wäre dann die Gefahr bei einer Infektion mit dem Virus evlt. noch gefährlicher, da das lebende Virus im Gegensatz zum Impfstoff in der Lage ist zu mutieren. Ergo, lernt das Virus das umschreiben macht das mehr mit dir. Aber keine Sorge, das sollte für das Coronavirus unmöglich bleiben. Und der Impfstoff bringt auch keinerlei Proteine mit, die das auslösen könnten.

Ich habe doch gerade geschrieben, dass auch die menschlichen Zellen ein Protein besitzen, dass diese Eigenschaft, die reverse Transkription, aufweist. Und dass der Einbau von viraler DNA in menschliche Zellen schon (im Labor) beobachtet wurde, und auch die klinischen Befunde von dauerpositiven Patienten (trotz Quarantäne) lassen sich so erklären. Daher kann man das keineswegs mehr ausschließen.

Das wäre mir neu, dass die menschliche Zelle ein Protein an ein Virus weiter gibt.
Zu der These hätte ich gerne den Auszug der untersuchenden Universität. Hast du den auch zufällig parat?

Sollte das Coronavirus in der Lage sein dies zu tun, wäre das für mich DER Grund sich impfen zu lassen. Beim Impfstoff ist dieses Verhalten ausgeschlossen würde aber eine Infektion angehen. Das Virus selbst würde dann direkt die DNA beeinflussen. Das macht mir Angst.

Hab den Link zu PNAS nicht gesehen. Das ist ja das was ich meine.

Puh, ist jetzt zwar nur eine erste Laboruntersuchung und muss sicherlich noch bestätigt werden, klingt aber alles andere als lustig. Somit hätte das Coronavirus noch eine gefährliche Eigenart mehr. Ich denke zwar nicht das sich das soweit in die DNA hineinarbeitet um beispielsweise bei der Fortpflanzung relevant zu werden, aber allein der Gedanke das einzelne Zellen in deinem Körper genetisch verändert sind ist erschreckend.

Ist das nun unser Kryptonit?
Oder macht uns das abschließend zu Zombies?

Es ist echt nicht mehr schön...

Das Virus ist relativ harmlos im Vergleich zu den Impfstoffen, aber das muss jeder für sich selbst einschätzen!

image.png

Nebenwirkungen gibt es bei jedem Medikament / Impfung. Daher ist es auch immens wichtig, dass jeder für sich das Risiko abschätzt und entscheidet ob er das möchte oder nicht.
Einer der Gründe warum ich strikt gegen eine Impfpflicht bin.
Die Konsequenzen aus solch einer Entscheidung muss ja auch jeder tragen. (Impfschaden oder schwerer Krankheitsverlauf)

Und danke für deine sehr gut ausgearbeiteten Beiträge. Ich finde es gut sich mehrere Informationen zusammen zu holen. Auch die Argumente derer mit denen man vielleicht nicht konform ist sollte man sich anhören/durchlesen. Und wie hier, lernt man dann auch noch mal was dazu ;)

Hast du eigentlich schon einen Plan wie du mit der kommenden impfpflicht in Österreich umgehst?

In Deutschland wird immer wieder in den Medien gesprochen, wenn ihr es macht warum dann nicht auch in Deutschland?

So lange beinspruchen, bis die Regierung weg ist.

Das finde ich ist ein guter plan. Wünsche dir das beste. Die eine Regierung ist bei euch schon weg. Meinst du euer jetzige werdet ihr los?

Ich glaub die testen wie lange es dauert bis ein bürger chaos entsteht.

Bin gespannt wie lange es noch in Deutschland dauert.

Ich denke, die Stimmung kippt allmählich.

Ja, und hier denke ich wieder an die Kühe, und was ich dort grad vergessen hatte zu zitieren: Eternal vigilance is the price ... ~ Wendell Phillips

!invest_vote !PUREWATER !FRESHAIR

 10 months ago Reveal Comment


@networkallstar(7/10) gave you LUV. H-E tools | connect | <><