Essen die Menschen besser in der Krise, Nein! - Doch! - Vielleicht!

in Deutsch D-A-CH7 months ago

Die meisten der Hive User kennen das, Essen! Tut gut, schmeckt gut, ist gut!
Sehr viel Gedanken machen sich die wenigsten im Alltag ohne Krise. Jeder weiss wie wichtig das Essen ist, aber jetzt hat man gerade keine Zeit, keine Lust oder ist einfach geil auf was fertiges das die Lieblings-Zusatzaromen in großen Mengen verarbeitet hat.

siphon is happy gif.gif

Die Ausgaben für Schokolade in Grossbritanien hat im Vergleich zum Vorjahr um 50 Millionen Pfund zugenommen, das kann man auf "The Guardian" lesen. Dabei hat der Verkauf von teurer Schokolade und Schokoriegeln gleichzeitig abgenommen. Es wird also mehr billige Schokolade und Großpackungen gekauft.
Das passt ganz gut zu einem anderen Bericht in dem gezeigt wird das die Menschen in der Krise anfälliger für Depressionen und Geisteserkrankungen sind.
Der erste Schritt in solchen Fällen ist immer die Selbst-Behandlung mit Schokolade bis es richtig schlimm ist.

Auf der anderen Seite zeigt es auch das wirtschaftliche Dilemma, in schwierigen Zeiten setzt sich der Lipstick-effect durch, es wird eher auf große luxuriöse Güter verzichtet zugunsten von kleineren Alternativen die mitunter aber auch im Luxussegment zugeordnet werden können.

Dagegen hat das Marktforschungsinstitut GFK mit Sitz in Nürnberg herausgefunden das die Menschen in Bayern seit Corona gesünder essen. Es werden mehr frische Kartoffeln, Gemüse und Obst gegessen, mehr hochwertiges Fleisch und weniger Süßigkeiten.

Man muss gleich dazu sagen das der Verkauf von Lebensmitteln seit Corona auch um 17% gestiegen ist. Entweder essen die Bayern mehr oder besser, haben alles eingelagert, anderenfalls schmeißen sie jetzt noch mehr Lebensmittel in den Müll.

Der Verkauf von Kuchen, Eis, Süßigkeiten wie Chips und Kekse ist deutlich zurück gegangen. Das kann auch den Hintergrund haben, das Cafés und Restaurants, Kinos teilweise geschlossen sind und waren, weniger ausgegangen wird und nicht zuletzt Volksfeste abgesagt wurden.

Außerdem geht aus der Studie des GFK hervor das wir mehr Alkohol trinken, besonders Wein, Bier und Gin hat unserer Kehlen benässt. Sekt ist out!

In der spanischen Ausgabe der New York Times konnte man vor einiger Zeit lesen das Lateinamerikaner einen eigenen Weg gefunden haben die Krise zu überstehen.
Dort werden seither deutlich mehr Lebensmittel "ultraprocesada" also ultra-verarbeitet verkauft. Immerhin enthalten diese Produkte mehr Zucker, Salz, gesättigte Fette und sonstige Zusatzstoffe die einem nichts sagen. Das ist gut für die Wirtschaft, da große Gewinnspannen.

So wird also in Lateinamerika die Netto-Einwaage jedes Menschen durch Lebensmittel mit möglichst viel Nährwert gesichert für den Fall das Corona die nächste Sojaernte kaputt macht.

Dabei sollten spanischsprachige Länder am Besten wissen wie man sich in einer Krise ernährt, schließlich sind sie die ersten die ein Buch mit dem Titel: COMO Comer en los TIEMPOS DEL COVID 19
= Wie isst man in Zeiten von Covid 19
erhalten können. Geschrieben hat es eine Dr. kann auf Amazon für $1.04 heruntergeladen werden und ist aufschlussreiche 39 Seiten lang.

Na, wäre das nicht auch eine Idee für einen Hivian mal so schnell ein Rezept-Büchlein mit Covid im Titel?
Die Rezensionen des Buchs sind gut bis durchschnittlich, besonders die Bewertungen aus den USA sind sehr positiv.

HIVE ON

Sort:  

Your current Rank (5) in the battle Arena of Holybread has granted you an Upvote of 28%


image.png

HAL 9000 says:



Hello siphon.


Congratulations!



You made an exceptional comment.


Send 0.00001 HAL within 3 days via Steemengine to @null in order to prevent a downvote by HAL 9000 members and the KING EMPIRE.

Afterwards post the transaction as a comment below this comment in order to avoid a downvote

Further information are available at https://steem-engine.com/?p=market&t=HAL

https://hive.blog/hive-121566/@indextrader24/hal-9000-der-hallero-kommt

This is a satire post in order to demonstrate the desctructive function of socialism

Der gesamte Post geht um das Ausgabenverhalten der Menschen in Zeiten von Corona, somit hat der Post nicht nur am Rande etwas mit Finanzen zu tun.

Über dir Rücknahme des Downvotes würde ich mich freuen!


The entire post is about the spending behavior of people in times of Corona, so the post is not only marginally related to finances.

I would be happy if you would take back the downvote!

Maybe Google translate is biased. And did a wrong translation for me 😃
Which exactly is the subject covered as main thing, in your post? From These:

  • Crypto
  • Bitcoin
  • Hive
  • DeFi
  • Stock Market
  • Technical Analysis
  • Economics
  • Tokenomics
  • Fundamental Analysis
  • Research Reports on Stocks/Cryptocurrencies
  • Videos About Crypto
  • Videos About Equities
  • Crypto Podcasts
  • Financial Tutorials

Posted Using LeoFinance Beta

  • Economics

It is about the economic effects of the crisis and the different buying/consuming behavior in different countries of the world.
I thought that the translators would have a problem with that because I often add a certain amount of humor to my posts.
In addition, there is sometimes ambiguity or innuendo that makes the translation difficult.

Posted Using LeoFinance Beta