Galaktische Dimensionen - die Antwort auf alle Deine Fragen liegt im Arm des Balten...

in Deutsch D-A-CH8 months ago (edited)


milky-way-5422901_960_720.jpg
Gott erschuf Himmel und Erde - doch verstehen wir den Geist seiner Botschaft? - Bildquelle: pixabay

Der Geist der Gottesbotschaft aus Frieden, Freiheit und Nächstenliebe, aus Achtsamkeit und Fürsorge leidet in einer Welt, in welcher sich die Menschen von den Fundamenten unseres Daseins - kurzum der Liebe - immer mehr abwenden, erheblich.

Wenn wir des Nachts als freie Wesen bei freier Sicht auf das Firmament einen ungetrübten Blick auf den Himmel werfen - abseits allen Trubels und der Städte - dann können wir als seelische Wesen die wir von Natur aus sind einen Blick auf das werfen, was Gott uns jeden Tag aufs neue zu sagen versucht - auf unsere eigene Existenz und für unser Dasein in den unendlichen Weiten eines Universums, das wir selber in all seiner Herrlichkeit und unglaublichen Schönheit kaum im Stande sind auch nur ansatzweise zu begreifen, geschweige denn zu verstehen...

Die Antwort auf alle Fragen der Menschheitsfamilie finden wir am Firmament unserer Galaxis...


rainier-5341590_960_720 Milchstraße Gott.jpg
Der Mount Rainier in Kanada mit Blick auf unsere eigene Milchstraße - siehst Du auch, was ich sehe? -Bildquelle: pixabay

Schon lange fragt sich die Menschheit, frage auch ich mich, ob wir alleine im Universum sind.

Diese Frage stellen sich viele Menschen auch deshalb, weil wir im Abgetrennt sein von anderen keine Liebe erfahren. Die Frage nach außerirdischem Leben, ist daher auch eine der vielen Fragen auf der Suche nach anderen Formen der Liebe in den unendlichen Weiten des Weltalls.

Wann immer die Menschen des Nachts hoch zum Firmament blicken und auf die rund 6000 mit bloßem Auge sichtbaren Sterne aus unserer eigenen Galaxis schauen, stellt sich die Frage ob es da draußen in den Weiten des Kosmos die Liebe ebenso gibt, wie hier auf Erden.

6000 sichtbare Sterne von rund 300-700 Milliarden Sternen, die allein in unsere eigenen Milchstraße existieren und deren gesamtes Gewicht nach neusten wissenschaftlichen Berechnung rund 1.5 Billionen (englisch trillion) Sonnenmassen betragen soll, liefern die Antwort - jede Nacht. Doch nehmen wir diese Antwort des Göttlichen auch zur Kenntnis? Ich fürchte nein, denn ansonsten würden wir uns auf Erden nicht die Schädel einschlagen und die Menschen gegenseitig in den Tod bomben...

Es liegt an uns diese Antwort Gottes im Hinblick auf unsere eigene Stellung in der Schöpfung zu erkennen und wahrzunehmen.

In unserer Galaxis gibt es vermutlich einige Billionen an Planeten - und viele davon sind Kandidaten für weitere Beispiele des göttlichen Wirkens im Universum.

Wir dürfen dabei nie vergessen, dass selbst unsere Galaxis dabei nur ein unendlich winzig kleiner Ausschnitt aus dem gesamten Universum - das man mit Blick auf diese unvorstellbaren Dimensionen und Ausdehnungen besser Superversum nennen sollte - ist und dennoch ebenso Teil einer universellen Lebensform darstellt, die man nur begreifen kann, wenn man bereit ist die Grenzen der eigenen physischen Existenz zu verlassen und sich dem Spirit of Life im Universum anzuschliessen.

Könnte es angesichts der unvorstellbaren Weiten im All sein, dass ein Wesen der besonderen Art in diesem riesigen und unendlichen Weiten eines intergalaktischen Kosmos möglicherweise tausende von Lichtjahre groß ist - und wir es bis heute nur deshalb noch nicht erkannt, geschweige denn begriffen haben, weil wir nicht bereit waren dass offensichtlich, das Naheliegende was uns unmittelbar umgibt zu begreifen? Nämlich, dass der Kosmos selber eine eigene von Gott geschaffene Lebensform darstellt, die zu begreifen die meisten Menschen einfach (noch) nicht im Stande sind.

Was wäre wenn, wenn ET - also extraterristisches Leben - in Wirklichkeit als Galaxis existiert und wir - die Menschheitsfamilie - ähnlich wie Mikroben im Darm eines Menschen - dabei als unendlich kleine Lebensform - Teil eines, ich möchte es mal als Universobiom bezeichnen, dieser Lebensform sind, welche in kosmischen Dimensionen sich über tausende von Lichtjahre erstreckt und deren heiliger Geist und Wärme alles durchdringt und auch uns als Menschheitsfamilie als Symbiont des intertellaren Wesens miteinschließt.

Was verbirgt sich tatsächlich hinter unsere Milchstraße? Repräsentiert sie eine makrouniverselle Lebensform in der wir als kleine mikrouniverselle unendlichkleine Wesen mit existieren dürfen?

Was ist, wenn wir als Menschheitsfamilie einfach nur noch nicht begriffen haben, dass selbst in den unendlichen Weiten des Alls Lebensformen mit Ausdehnung von einigen zehntausend Lichtjahren der Normalfall sind und dunkle Materie nichts anderes ist, als der Nahrungsbrei, der Lieferant kosmischer Energien, für die Existenz universellen Lebens darstellt. Diese und ähnliche Fragen beschäftigen mich, wenn ich das Bild unsere eigenen Galaxie in Form der Milchstraße sehe.

Wie kann ich mich am Himmel - allem voran in der Milchstraße auf der Suche nach den Ursprüngen der Schöpfung - orientieren? Gibt es einen Fingerzeig Gottes - einen Geist der alles im Äther des Universums durchdringt - ein Geist der sagt: Fürchte Dich nicht, denn ich bin bei Dir!?

Als ich letzte Nacht zum Firmament blickte entdeckte ich etwas Wunderbares...


rainier-5341590_960_720 Milchstraße Gott Bottschaft.jpg
Ist das ein Kind, welches von einem Sternenwesen auf dem Arm getragen wird? - Bild bearbeitet von @indextrader24 - Bildquelle: pixabay

Da war dieses Band der Milchstraße - dieser Blick auf die Arme unserer eigenen Galaxie, einer Galaxie, die wir als schmutzig graues Band bis heute weniger verstehen, als alle anderen Galaxien jenseits unsere eigenen Milchstraße. Auch dies ist im übrigen ein Sinnbild für die Existenz eines jeden einzelnen Individuum (und weitaus mehr als das), welches uns vor Augen führen soll, dass es mitunter einfacher ist das Fremde besser zu verstehen als uns selbst...

Doch uns selbst zu verstehen ist gar nicht schwer, wenn wir einmal begriffen haben, dass alle Elemente des Universums durchdrungen sind mit der unendlichen Liebe eines Geistes der es tief in seinem Innersten gut mit uns meint, wenn gleich wir ihn mitunter im Schatten galaktischer Materie nicht immer direkt als solchen erkennen und wahrnehmen, ja vielleicht oftmals nicht im Stande sind seine unvorstellbare Schönheit zu erkennen um uns am Himmel des Lebens und auf Erden besser zu orientieren.

Der Himmel auf Erden als göttlicher Botschafter des Friedens und der Liebe...

Um sich in unserer Milchstraße besser zu orientieren, beschloss ich daher das was ich erblickte als Orientierungsmaßstab bei der Suche nach den Antworten auf bislang nicht gestellte Fragen zu verwenden. Der Engel, der ein Kind im Arm hält - er kann eine Einbildung von mir sein, weil mein Neocortex im Gehirn in den Irregularitäten der göttlichen Regularien der Schöpfung etwas hineininterpretiert, was vielleicht nur ein frommer Wunsch und weniger Erkenntnis ist - vielleicht aber auch in Wirklichkeit uns den Weg zum Frieden aus der Erkenntnis des Seins allen Lebens darstellt.

Doch was ich in einem Bild der Galaxis finde, muss nicht zwangsläufig in den anderen Bildern der Schöpfung existieren. Also fing ich an zu schauen, ob und wo sich der wundersame Engel mit Kind als Ausdruck makrouniversellen Lebens, sich auf anderen Bildern der Galaxis wiederfinden lässt - auch im Wissen darum, dass es sich möglicherweise nur um ein Artefakt als Folge der verwendeten Reproduktionstechniken handelt. Und siehe dar - ich wurde fündig...

Die Goldkatze auf dem Arm des Balten...


ESO-VLT-Laser-phot-33a-07 Milkyway.jpg
In den Sternen liegt die Antwort auf alle Deine Fragen... - bearbeitet von @indextrader24 - Quelle des Bildzitates: ESA

Wenn Du das Bild von der europäischen Raumfahrtbehörde siehst, dann erkennst Du sicherlich den Laserstrahl der auf das Zentrum unserer Galaxis gerichtet ist. Doch wo ist der Engel geblieben, den ich oben gesehen habe? Entdeckst Du ihn? War es also doch nur eine Einbildung meines Neocortex, ein frommer Wunsch meines Unbewussten - oder ist der Geist der Schöpfung auch auf anderen Bildern unsere Milchstraße zu finden? Ich gebe zu, auch mir ist die Orientierung in der Milchstraße bis letzte Nacht schwer gefallen - bis ich sie entdeckte - die Liebe in den Weiten der Galaxis auf dem Arm des Balten...


ESO-VLT-Laser-phot-33a-07 Milkyway Find the answer of your question Goldkatze im Engel des Balten.jpg
Im Arm des Balten liegt die Antwort auf alle Deine Fragen... - bearbeitet von @indextrader24 - Quelle des Bildzitates: ESA/VLT

Wie ihr sehen könnt ist der Engel Gottes auch auf dem Foto der ESA wieder zu finden und - ohne es vorher gewusst zu haben - entspringt er dem Zentrum unserer Galaxis. Was für ein "Zufall"...

Ist dies der göttliche Fingerzeig, die Botschaft des heiligen Geistes, die Antwort auf all unsere Fragen - auf die Frage ob wir mit unserer Liebe allein im Universum sind?

Wenn dem so ist, dann sollten wir alle Teleskope dieser Welt unverzüglich auf die Goldkatze in unserer Galaxis richten. Dort werden wir die Antworten finden, welche die Menschheitsfamilie schon seit so langer Zeit beschäftigen. Die Antwort nach der Natur des Lebens im Universum und der Schöpfung als Ganzes.

Und sollten wir diese Antwort nicht im Arm des Balten finden, dann vielleicht in den Flügeln des Balten...

ESO-VLT-Laser-phot-33a-07 Milkyway Engel wings of balte.jpg
Wings of balte in der Milchstraße unserer Balkenspiralgalaxie - bearbeitet von @indextrader24 - Quelle des Bildzitates: ESA/VLT

Wie wir sehen, weisen uns die Sterne und damit die Schöpfung selbst den Weg durchs Leben.

Es ist kein Zufall, dass die Eroberer und Abenteurer vergangener Epochen auf ihren Wegen durch die Weiten der Ozeane sich an den Sternen des Firmamentes und damit an der Vorgabe des Göttlichen orientierten.

Auf der Suche nach ausserirdischem Leben und neuen Erkenntnissen sollten wir dies meines Erachtens nicht anders handhaben, ansonsten laufen wir Gefahr die wesentlichen Dinge auf der Suche nach uns selbst zu übersehen.

Daher kann mit Blick auf die Schöpfung und den Kontakt mit anderen neuen Lebensformen im Universum und dem damit verbundenen Streben nach Erkenntnis in Zukunft nur folgendes Motto gelten:

Die Antwort auf all` Deine Fragen liegt im Arm des Balten...

In diesem Sinne

FROHE PFINGSTEN!

Licht und Liebe.

Peace!

LOVE BANNER GIF FOLLOW.gif

New Logo of the JANASILVER LOVE TOKEN on Steemengine

Copyright - www.indextrader24.com

Sort:  

Du nennst es Gott, ich nenne es Aether :)

Und ja, es gibt so unfassbar große Lebewesen, dass diese in einer ganz anderen Zeitqualität, vieeeeeel langsamer als wir Menschen, leben

Und sich für uns Menschen als Gestein, Versteinerung, Fossil manifestieren :)

Und die Aliens sind eh schon da ^^

Denk mal drüber nach
;]

Greets

@tipu curate

Und ja, es gibt so unfassbar große Lebewesen, dass diese in einer ganz anderen Zeitqualität, vieeeeeel langsamer als wir Menschen, leben

Und sich für uns Menschen als Gestein, Versteinerung, Fossil manifestieren :)

Jeder Stein, jedes Staubkorn, jeder Baum, jede Pflanze ist in diesem Ozean des Kosmos und weit darüber hinaus durchdrungen mit den Kräften der Liebe, die uns alle verbinden.

Das Leben manifestiert sich in so vielen Formen - die weit über die Vorstellungskraft humanoider Lebensansichten hinaus gehen.

Lieben Dank für Deinen Zuspruch!

!LUV
!BEER
!invest_vote
!PIZZA
!wine

haha und Menschen denken Steine wären "tot" :]

Jeder Stein in diesem Universum überlebt Dich im wahrsten Sinne des Wortes...😉


Hi @janasilver, You Do Not Have Enough WINEX Tokens To Make Another Successful Call.
Please Stake More WINEX Tokens.
(We Will Not Send This Error Message In Next 24 Hrs).

wine_logo


Contact Us : WINEX Token Discord Channel
WINEX Current Market Price : 0.201


Swap Your Hive <=> Swap.Hive With Industry Lowest Fee (0.1%) : Click This Link
Read Latest Updates Or Contact Us

@woelfchen, @janasilver(2/3) sent you LUV. wallet | market | tools | discord | community | daily

⚠ The LUV command will soon require a limited number of other "!" commands accompany it. Details here.

der Äther ist aber nur eine Verbindung zu Gott... und Gott ist mehr als wir uns Vorstellen können. Es sind mehrere Unterschiedliche Rassen hier. LG

Die Vorstellung vom Göttlichen übersteigt unsere Fähigkeiten - es ist allenfalls das Fühlen im Stande der göttlichen Natur näher zu kommen. Das geht nur ohne Vorurteile und nur wenn man reinen Herzens ist.

Nur dann lasst sich durch das eigene Erfahren allenfalls erahnen welch wundervolle Natur dem Odem des Lebens zu eigen ist

Es passiert durch das Lieben... und göttlich werden wir durch Gottes Gebote, denn es bedarf eine Richtline, die die aktuelle Menschheit ignoriert und wir deshalb die Zeiten Sodom und Gomorra erleben.

Wer Jesus Worten folgen kann, wird sie auch leben können.

Es reichen die 10 Gebote vollkommen aus - um die Welt zu einem besseren Ort zu machen.

Wenn Gott mehr ist als man sich (oder wahrscheinlich der Intellekt) jemals vorstellen kannt, wieso lasst ihr (alle Ra Legionen) euch dann immer dazu verführen Gott als euren persönlichen Besitz zu sehen?

als ob Christen/Juden/echte Judäer/Zeugen Jehovas auch nur einen Schritt näher an Gott stehen..

durch diese Einstellung ja sogar eher das Gegenteil

Vielleicht lieber mal rausgehen und einfach nur versuchen aufmerksam zu sein.
Anstatt mit Gebeten oder anderen Vorstellungen im Kopf von der Realität abgelenkt zu sein.

Man braucht sich Gott gar nicht vorstellen, man kann "ihn" erfahren.

Liebe Grüße

https://soundcloud.com/anchor-hill/shake-off-the-shackles-original-mix

Man braucht sich Gott gar nicht vorstellen, man kann "ihn" erfahren.

👍👍👍

Ich bin Israelitin- was nicht die Juden sind sondern die Europäischen Völker. Das Christentum ist eine Definition der Religion, jeder kann Christ sein, aber nicht jeder kann Israelit sein und Gott erwählte sein Volk selbst aus. Somit sind die Israeliten ein Volk... keine Religion.

Nur weil sie nicht wissen, wer sie sind... geraten wir seit eh und je in die Gefangenschaft des Teufels. Darüber sollte man sich mal Gedanken machen, anstatt den ganzen Tag über Gott zu lästern. Denn er spricht genau das in seinem Wort.

Das sind die Gesetze Gottes, warum tun stümper und ungläubige sich dem immer wieder setzten, wenn es doch so einfach ist.

Ich glaube nicht daß Gott eine Unterscheidung zwischen gläubig und ungläubig macht, sondern wenn dann nur nach den guten Taten all jener schaut, die unbeschadet ihrer Religionszugehörigkeit und irgendwelcher Ideologien nie die Achtung vor dem Leben der anderen und damit vor Gott selber verloren haben.

Jesus spricht für unglauben.png

Wehe den gottlosen.png

Definiere bitte Gottlosigkeit!

Sind Menschen, die nicht Mitglieder einer Religionsgemeinschaft automatisch Gottlos, weil sie Riten und Rituale nicht teilen?

Oder könnte es nicht auch sein, dass man ohne die Institutionalisierung eines Glaubens dennoch an die wundervolle Welt der Schöpfung glauben kann?

Ich denke, wenn Menschen die Institutionalisierung des Glaubens nicht teilen, dass sie dennoch nicht gottlos sind.

Sind sie doch alle Teil seiner Schöpfung.

Unsere Abstammung ist ganz klar definiert und geht zurück zu verfolgen bis in die biblische Zeit, wenn man uns nicht durch lug und List davon seit etlichen Jahren entfernen würde... gebe es diese Gottlosigkeit gar nicht. Somit würde ich jemanden der von Ahnen und Ursprung völlig getrennt ist, gottlos nennen... denn er ist ein verirrter und kann sich an seinen Seelenkern nicht erinnern, was für mich richtige Religion bedeutet und nicht dieses Kirchenkonstrukt worin der Teufel herrscht.

Wenn wir uns erinnern wer wir wirklich sind und nicht wer wir seinen wollen, weil der Halunke vor unseren Nasen die ganze Zeit mit Märchengeschichten und Krempel wedelt... wäre unsere Bestimmung auf Erden ganz klar, es würde keine Spaltung geben und wir wären alle Eins vom gleichen Geist beseelt, ein Volk.

Ich lästere also gerade?

Dein Gott ist realitätsfremd, gegen die Urmechanismen, leugnet, ist eifersüchtig, rachsüchtig, bestrafend, ja sogar "rassistisch?",...

"Dein" und "mein" "Gott" (denn ich bezeichne das alles anders) sind nicht die "Selben".

Alle Ra Legionen sind eine billige Verdrehung der Realität, Wahrheit, Gnosis.

Alles ist also so einfach, wieso dann immer diese religiösen Kriege? Wieso die emotionale Pest?
Ein Gott des Fanatismus?

Aus eurem Glauben ist der Teufel auch ein Unterstellter eures Gottes - kennst du Hiob?

wie gesagt:
Realitätsfremd.

ja quasi schizophren

Viel Glück

Du scheinst deine Feinde nicht zu kennen und somit auch nicht die Feinde Gottes. Denn wenn du ein wenig Ahnung hättest, würdest du wissen das viele Sekten zu anderen Beten die mit Gott in Feindschaft stehen.

Es heißt Teile und Herrsche, diese Welt wird vom Teufel beherrscht und das Volk Gottes, versucht einige die in den Fängen sind zu retten.

Man kann aber nicht jeden retten und somit teilt sich die Herrschaft. Sie wollen zum Satan also sollen sie gehen.

Wenn dir die biblischen Schriften vertraut wären, dann würdest du sowas alles nicht schrieben. Zumal du nicht mal weißt, dass uns hier welche Feindlich Gesinnt sind und uns von diesem Planeten verschwinden lassen wollen, weil sie Satan die vollständige Kontrolle geben wollen und somit niemand mehr eine Chance hätte durch Jesus zu Gott dem Vater zu gelangen.

Und wenn du wissen möchtest, warum man so viele tausend Jahre gegen das Lamm Gottes Jesus Christus kämpft, dann schau dir an was der Jesuiten Vatikan macht.

Dein Gottes- Verständnis bröckelt an jeder Ecke.

"dIe FeINdE GoTteS"

Dann steig doch endlich aus aus dem scheiß Teile-und-Herrsche-Spiel

Mein Gott ist Leben, Bewusstsein, Aether
Nenn es wie du willst
Worte sind fürn Arsch

deswegen benutze ich das Nomen Gott auch eigentlich GAR NICHT
höchstens das Adjektiv göttlich

Nur weil ich mich etwas nicht unterwerfe, bin ich nicht unwissend.

Also kriech weiter vor deinem "Gott".

Ich habe noch nie soviel Blödsinn gelesen.

Gott ist Geist, wärst du bei Gott, wärst du vom Geist der Wahrheit erfüllt.

Am Anfang war das Wort. Worte sind Schwingungen die alles Seiende sind. Worte lösen Emotionen aus, deine Worte sprechen Bullshit... andere sprechen LIEBE.

Niemand kommt zum Vater ohne den Sohn... und der entsteht aus männlich und weiblich.

Vielen Dank Wölfchen es reicht mir für heute und ich will dir bei weitem nix böses. Dein Ego nur harrt in tiefer Betrübnis. Demütig vor Gott zu sein ist ein Privileg, dass ist meine Erkenntnis.

Wer vor Gott Knien kann, kann aufrecht stehen vor den Menschen.

@janasilver denkt du hast ein Vote durch @investinthefutur verdient!
@janasilver thinks you have earned a vote of @investinthefutur !

!BEER !invest_vote !LUV !PIZZA !HIVEBITS !LOL !wine


Congratulations, @janasilver You Successfully Shared 0.100 WINEX With @indextrader24.
You Earned 0.100 WINEX As Curation Reward.
You Utilized 1/1 Successful Calls.

wine_logo


Contact Us : WINEX Token Discord Channel
WINEX Current Market Price : 0.201


Swap Your Hive <=> Swap.Hive With Industry Lowest Fee (0.1%) : Click This Link
Read Latest Updates Or Contact Us

@indextrader24, @janasilver(1/3) sent you LUV. wallet | market | tools | discord | community | daily

⚠ The LUV command will soon require a limited number of other "!" commands accompany it. Details here.

What do you call a mobster who’s buried in cement?
A hardened criminal.

Credit: marshmellowman
@indextrader24, I sent you an $LOLZ on behalf of @janasilver
Use the !LOL or !LOLZ command to share a joke and an $LOLZ.
Delegate Hive Tokens to Farm $LOLZ and earn 110% Rewards. Learn more.
(1/1)

!BEER
!invest_vote
!PIZZA

PIZZA! PIZZA! PIZZA!

PIZZA Holders sent $PIZZA tips in this post's comments:
janasilver tipped indextrader24 (x1)
@mundharmonika(1/5) tipped @indextrader24 (x1)
janasilver tipped woelfchen (x1)

Join us in Discord!

@janasilver denkt du hast ein Vote durch @investinthefutur verdient!
@janasilver thinks you have earned a vote of @investinthefutur !

Congratulations @indextrader24! You have completed the following achievement on the Hive blockchain and have been rewarded with new badge(s):

You distributed more than 26000 upvotes.
Your next target is to reach 27000 upvotes.

You can view your badges on your board and compare yourself to others in the Ranking
If you no longer want to receive notifications, reply to this comment with the word STOP

To support your work, I also upvoted your post!

Check out the last post from @hivebuzz:

Our Hive Power Delegations to the May Power Up Month Winners
Hive Power Up Month Challenge 2022-05 - Winners List
Feedback from the June 1st Hive Power Up Day
Support the HiveBuzz project. Vote for our proposal!